Mit dem Fahrrad in Finnland

Am FährterminalGleich gehts los! Mit dem Auto wurden wir nach Travemünde gebracht. Mit der Finnjet soll es nun weiter nach Helsinki gehen.

 

MaikSeeSchon ziemlich schnell nach der Abfahrt am nächsten Morgen brauchen wir unsere erste Pause. Doch als wir den ersten See entdecken, wissen wir, warum wir nach Finnland gefahren sind.

 

Panne 2. PanneBin zu Hause wohl zu oft mit platten Reifen gefahren. Nach nur 290 km hat der Mantel von meinem Hinterrad einen Riß. Der Schlauch kommt hindurch und platzt. Einen Ersatzmantel haben wir nicht dabei. Hoffentlich reicht es, den Mantel auf den Vorderreifen zu ziehen und mit etwas weniger Luft zu fahren. Es reicht nicht! Den Schlauch an der richtigen Stelle mit Textilklebeband zu bandagieren hilft auch nicht. Der Mantel verschiebt sich während der Fahrt. Kaum zu glauben, aber Papiertaschentücher, zwischen Schlauch und Mantel gelegt, wirken Wunder!

 

Fluss SeeBei Vuorilahti.
Obwohl wir uns nach den Zwangspausen gegenseitig antreiben, bleibt immer noch etwas Zeit zum entspannen.

 

Olavinlinna Die Burg Olavinlinna in Savonlinna.

 

Holzkirche Kirche innenIn Kerimäki steht die größte Holzkirche der Welt.
Ein Mann wandert nach Amerika aus und kommt dort zu viel Geld. Er hat seine alte Heimat nicht vergessen und schickt den Bauplan für eine Kirche, die er finanziert. Hocherfreut wird die Kirche gebaut. Man wundert sich zwar über die Größe, aber Holz ist nicht teuer und der Geldgeber reich. Erst als der Geldgeber seine Kirche besucht stellt sich heraus, dass vergessen wurde foot und inch in Meter umzurechnen. Ob die Geschichte stimmt?

1000 Kilometer SchlammVerschnaufpause nach 1000 km. Der Tag durch den Schlamm zeigt sich auch an den Rädern.

 

Camp Ruovesi Pause in Ruovesi.

 

Oldie OldieOldietreffen in Tampere.

 

TampereAuf dem Campingplatz in Tampere.
Tampere Tampere

 

Tempel Tempel Die Tempeliaukio Kirche wurde nicht auf, sondern in einem Felsen gebaut.
Die Atmosphäre in der Kirche ist einfach überwältigend.
Und wenn der Pianist dann auch noch zu singen beginnt...